Weltrotkreuztag: DRK-Hemer legt „Rotkreuzsteine“ am Weltrotkreuztag aus

Am Weltrotkreuztag, den 8. Mai, erinnert weltweit die Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung an den Geburtstag von Henry Dunant. Am 8. Mai 1828 wurde Henry Dunant, der Begründer der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung geboren. Der Schweizer Geschäftsmann wurde während einer Geschäftsreise im Juni 1859 Zeuge der schrecklichen Situation für die Verwundeten nach der Schlacht von Solferino in Norditalien, zwischen der Armee Österreichs sowie den Truppen Sardinien-Piemonts und Frankreichs. Mit der Losung „Tutti fratelli“ (ital. Alle sind Brüder) hat Henry Dunant Hilfe für die Verwundeten beider Seiten organisiert.

Beeindruckt von der dramatischen Situation hat Henry Dunant ein Buch verfasst, „Un souvenir de Solferino“ (Eine Erinnerung an Solferino), in dem er Eindrücklich die schrecken des Krieges offenbarte. Er lies das Buch auf eigene Rechnung drucken und verschickte diese an verschiedene Regierungen und Generäle in Europa und legte so den Grundstein für eine Entwicklung die zur weltweit aktiven Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung führte.

Weitere Informationen zur Geschichte des Roten Kreuzes:
https://www.drk.de/das-drk/geschichte/

DRK-Hemer legt „Rotkreuzsteine“ aus

Um auf den Weltrotkreuztag aufmerksam zu machen hat die Gemeinschaft des Roten Kreuzes in Hemer Rotkreuzsteine bemalt und an verschiedenen Stellen ausgelegt. Die Rotkreuzler aus Hemer sind gespannt, wohin die Reise der Steine führen wird und freuen sich auf Postings mit dem Hashtag #Rotkreuzsteine #DRKHemer auf ein Feedback in den sozialen Medien.

Um auch in Zukunft Hilfe für Menschen in Not zu gewährleisten benötigt das Rote Kreuz in Hemer Ihre Hilfe. Es werden ehrenamtliche Helfer gesucht, die sich für die Rotkreuzarbeit in Hemer begeistern können. Helfer können sich beispielsweise im Sanitätsdienst engagieren, bei der Instandhaltung der technischen Ausrüstung helfen oder bei der Organisation des Vereinslebens unterstützen. Interessierte können sich sich gerne beim DRK-Hemer melden.

Mail: info@DRK-Hemer.de
Tel.: 02372 / 662765

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

DRK-Ortsverein Hemer e.V.
Platanenallee 14
58675 Hemer
(02372) 662765
(02372) 509087