Sie sind hier: Aktuelles » Jahresabschlussübung des DRK-Hemer und der Löschgruppe Hemer-Mitte der Feuerwehr

Jahresabschlussübung des DRK-Hemer und der Löschgruppe Hemer-Mitte der Feuerwehr

Am Samstag, den 26. November 2016 fand die gemeinsame Jahresabschlussübung des DRK-Hemer und der Löschgruppe Hemer-Mitte der Feuerwehr statt.

Foto: N. Killas / DRK

Foto: N. Killas / DRK

Das Rote Kreuz war mit zwei Rettungswagen und sechs Helfern vor Ort, davon zwei Rettungsassistenten und eine Notfallsanitäterin. Die DLRG-Ortsgruppe Unna hat die Verletztendarsteller gestellt.  

Das Übungsszenario ging von einem illegalen Autorennen aus, bei dem einige Fahrzeuge außer Kontrolle geraten sind und es dadurch mehrere Verletzte gab. Die Verletzten waren dabei in den zum Teil umgestürzten Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr technisch aufwändig aus den Fahrzeugen befreit werden. Danach wurden die Verletzten von den Rotkreuzhelfern medizinisch versorgt.

27. November 2016 00:28 Uhr. Alter: 1 Jahre