Sie sind hier: Aktuelles / News

Kontakt

DRK-Ortsverein Hemer e.V.
Platanenallee 14
58675 Hemer
Telefon 02372 / 662765
Telefax 02372 / 509087

Info[at]DRK-Hemer[dot]de

Neuigkeiten

Jahresabschlussübung des DRK-Hemer und der Löschgruppe Hemer-Mitte der Feuerwehr

Foto: N. Killas / DRK

Am Samstag, den 26. November 2016 fand die gemeinsame Jahresabschlussübung des DRK-Hemer und der Löschgruppe Hemer-Mitte der Feuerwehr statt.

Das Rote Kreuz war mit zwei Rettungswagen und sechs Helfern vor Ort, davon zwei Rettungsassistenten und eine Notfallsanitäterin. Die DLRG-Ortsgruppe... [mehr]

DRK und Feuerwehr proben in Hemer den Ernstfall

Foto: N. Killas / DRK

Am Samstag, den 8. Oktober 2016 fand an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Hemer in Hemer eine Großübung statt, bei der die Feuerwehr Hemer und das Rote Kreuz den Ernstfall probten.

Das Übungszenario

Schüler haben mit Feuerwerkskörpern und Chemikalien experimentiert und ein Feuer verursacht. Knapp 20 Betroffene mussten von der Feuerwehr aus dem verrauchten Gebäude... [mehr]

Das DRK bei den Hemeraner Herbsttagen 2016

Bei bestem Wetter fanden in diesem Jahr die Hemeraner Herbsttage statt. Traditionell werden die Hemeraner Herbsttage vom DRK-Hemer Sanitätsdienstlich betreut. Neben diversen Rettungsfahrzeugen wurde...

Bei bestem Wetter fanden in diesem Jahr die Hemeraner Herbsttage statt. Traditionell werden die Hemeraner Herbsttage vom DRK-Hemer Sanitätsdienstlich betreut. Neben diversen Rettungsfahrzeugen wurde... [mehr]

Unbedingt Baderegeln beachten!

Endlich Anbaden! Das kommende Wochenende wird heiß. Die DRK-Wasserwacht gibt praktische Tipps, wie beim Badespaß alle gesund und munter bleiben. Immerhin ist Ertrinken bei Kindern die...

Unbedingt frühzeitig Schwimmen lernen Immer weniger Kinder können richtig schwimmen, weil Schwimmbäder schließen und an den Schulen zu wenig Schwimmunterricht gegeben wird. Hinzu kommen... [mehr]

Mehr Hilfe zur Selbsthilfe im Katastrophenfall

Anlässlich der am Mittwoch beginnenden diesjährigen RETTmobil, der Leitmesse für Rettungsdienst und Mobilität, stellen das Deutsche Rote Kreuz und seine Partner das Projekt „KOPHIS“ vor....

Das Verbundprojekt wird im Rahmen des Programms „Forschung für die zivile Sicherheit“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Unter... [mehr]

DRK will mit neuer Kampagne Lust aufs Helfen wecken

Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes Dr. Rudolf Seiters hat heute (am Dienstag, den 3. Mai 2016) in Berlin die neue DRK-Kampagne „ZEICHEN SETZEN!“ vorgestellt. Gemeinsam mit der bekannten...

„Wir sind die größte und bekannteste Hilfsorganisation und anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Aber wir können nur dann Menschen in Not helfen, wenn sich viele bei... [mehr]

DRK im Einsatz in Iserlohn

Am morgen des 14. April 2016 wurde im Foyer der Polizeiwache Iserlohn eine unbekannte flüssige Substanz festgestellt. Da die ersten Personen, die in Kontakt mit der Substanz kamen, über...

Um 9:09 Uhr wurde vorsorglich die DRK-Einsatzeinheit Hagen 04 mit Helfern aus den DRK-Ortsvereinen Hemer, Iserlohn und Menden alarmiert. Vor Ort waren 25 Helfer mit 10 Fahrzeugen im Einsatz.... [mehr]

DRK: Hygiene zum Schutz vor Grippe besonders wichtig

Die Grippewelle hat Deutschland fest im Griff. Das Deutsche Rote Kreuzes gibt Tipps, wie man sich gegen Grippe wappnen kann. „Hygiene ist das A und O, um sich schützen“, sagt DRK-Bundesarzt Prof....

Tipp 1: „Sorgfältig Händewaschen, mehrmals am Tag und besonders nach
Situationen, die mit viel Publikumsverkehr verbunden sind, wie zum Beispiel in öffentlichen Verkehrsmitteln... [mehr]

Im Einsatz für Flüchtlinge

Seit Freitag, den 13. Februar betreibt die Stadt Hagen eine Notunterkunft für Flüchtlinge. Hand in Hand betreuen ehrenamtliche Helfer von DRK, Feuerwehr und THW die Menschen in der Unterkunft. Die...

Die DRK-Einsatzeinheit EE-Hagen-04, bestehend aus Rotkreuzlern aus Hagen, Hemer, Iserlohn und Menden ist mit über 20 Helfern im Einsatz.  Das Rote Kreuz aus Hemer ist als Teil der Einsatzeinheit... [mehr]

Einsatz im ehemaligen Truppenübungsgelände

ManV10 nach Schlägerei stand gestern Abend um 19:19 auf den Meldeempfängern der DRK Ortsvereine Hemer und Menden. Zum Glück alles nur eine Übung.

Um 19:19 Uhr wurden Helfer des Roten Kreuzes aus Hemer und Menden alarmiert um den Verletzten nach einer Schlägerei zu helfen. Wie sich herausstellte handelte es sich um eine Übung die unteranderem... [mehr]